BARBARA HEINER – Über Mich

„Jeder Mensch hat Talente. Meins lebe ich mit meiner Arbeit.“

Barbara Heiner

Erste Gymnastik-Stunde im Kloster

„Du bist ein Naturtalent, Barbara“, lautete das Feedback meiner drahtigen 1,59 m großen Lehrerin in einem katholischen Nonnenkloster, in dem ich eine Ausbildung zur Kinderpflegerin absolvierte.

Wir hatten die Aufgabe, in Bewegungserziehung einen Leistungsnachweis zu erbringen. Mit meinen 17 Jahren stand fest: Ich unterrichte meine Klasse in Gymnastik. Vor der Stunde schweißgebadet, nach der Stunde unheimlich stolz auf mich. Nie hätte ich zu träumen gewagt, mit Bewegung später einmal mein Leben zu gestalten und meinen Lebensunterhalt zu verdienen.

Für mich ist Bewegung ein besonderer Kanal

Dabei stehe ich gar nicht auf Bauch, Beine, Po, sondern mir geht es um viel mehr in meinem Unterricht. Um das herauszufinden, durfte ich als Pädagogin viele Jahre in der Kinder und Jugendpsychiatrie in München mit Kindern, Jugendlichen und Familien arbeiten. 

In der Tagesklinik war ich zum Beispiel in der Familientherapie immer für die Bewegungssequenzen zuständig. Ganze Familien wurden in Bewegung gebracht. Auf der Akutstation leitete ich im Tanztherapieraum Einzelne und Kleinstgruppen in einfachen Kräftigungs- und Mobilisationsübungen oder freiem Tanzen an.

Allen Kinder und Jugendlichen – egal mit welcher Diagnose – ging es nach der Bewegung besser als vorher. „Bewegung berührt und heilt Menschen mindestens genauso wie ein gutes Gespräch“, lautet mein persönliches Credo seit dieser Erfahrung.

Neben der Vollzeit-Stelle in der Klinik habe ich nebenberuflich unterrichtet. Ich liebe einfach die Arbeit mit Menschen: Es bereitet mir große Freude, wie sich Menschen durch Bewegung verändern, mehr Präsenz ausstrahlen, körperlich und seelisch stabiler werden.

In der Klinik habe ich gelernt situationsbezogen und individuell zu arbeiten. Durchhaltevermögen zu entwickeln und stets das Potenzial, die Stärken eines Menschen in den Mittelpunkt zu stellen, diese zu unterstützen, auszubauen und zu fördern.

„Was willst du wirklich, wirklich bis zur Rente machen? Wie kann ich mich und meine Fähigkeiten noch mehr einbringen?“ habe ich mich in einem stillen Moment gefragt. 2010 habe ich mich entschieden und mich als Pilates Pädagogin und Entspannungstherapeutin selbstständig gemacht. 

Meine Vision heute: Fühl Dich in Deinem Körper ganz zuhause!

Klar geht es mir in meiner Arbeit um einen wohl geformten Körper, aber eben nicht nur: Mit Barre, Yoga, Pilates und Slow Mood möchte ich Frauen begleiten, ein weibliches Körpergefühl zu entwickeln. Ich möchte ein Ambiente des Vertrauens schaffen, meine Kunden einladen, ihren Körper und seine Grenzen zu spüren. Es geht nicht um gut oder schlecht, sondern darum, dass jeder rausholen darf, was in ihm steckt.

In meinen Workshops, Retreats, Privattrainings und Kursen darf sich jede Frau gesehen, wertgeschätzt und willkommen fühlen. Auch Männer sind herzlich eingeladen, die Lust haben in einer anderen Atmosphäre als „höher, weiter, schneller“ zu praktizieren. 

Meine Kunden genießen im Unterricht vor allem die Vielfalt meiner professionellen Ausbildungen, meine Auslandserfahrungen auf Bali und Indien, sowie meine taktile Hands-on-Mentalität. Darüber hinaus stöbern viele meiner Kunden gerne in meinen drei Büchern, um Inspirationen für ein gesünderes Leben zu erfahren.

Ich freue mich jetzt schon auf dein Lächeln nach jedem Unterricht.

Deine Barbara Heiner

Autorin, Pilatespädagogin, Yogalehrerin und Unternehmerin

Für Schnell-LeserInnen: Hier findest du meine AUS- UND WEITERBILDUNGEN auf einen Blick:

  • Yoga-Lehrerin 1000+ Stunden

    Als Yogalehrerin bin ich anerkannt vom Berufsverband der Yogalehrenden in Deutschland. Und von der Zentralen Prüfstelle für Prävention berechtigt Krankenkassenkurse zu unterrichten.

  • Pilates Pädagogin, Advanced Trainerin für Matwork (Bodymotion)
  • Pilates Allegro Trainerin (Bodymotion)
  • Faszien Pilates (Bodymotion)

    Als Pilatespädagoin bin ich anerkannt vom Deutschen Pilates Verband.

  • Spiraldynamik ® Fachkraft Basic (Schweiz)
  • Entspannungstherapeutin (Paracelsus Heilpraktiker Schule)
  • Seminarleitung Progressive Muskelentspannung
  • Seminarleitung Autogenes Training
  • Taktile Begleitung Hands-on
  • Soziales Kompetenztraining
  • Gewaltfreie Kommunikation
  • Ernährungsberatung (Dr. Ruediger Dahlke)
  • Zertifizierte Fascial Fitness Trainerin (Dr. Robert Schleip)
  • Auslandsaufenthalte Yoga, Meditation (Bali, Indien)
  • Fachtrainer Wirbelsäule